True Levellers

Donnerstag, 5. Juni 2008

True Levellers

Eine Bewegung zur Gründung egalitärer Landkommunen schreckte das England des 17. Jahrhunderts auf. Es war eine sehr bewegte Zeit, die Zeit der englischen Revolution.



In einem Bürgerkrieg kämpfte die Parlamentspartei ("Rundköpfe" nach ihrem kurzen Haarschnitt) gegen die königstreuen "Kavaliere". Es war die erste große bürgerliche Revolution Europas.
Es siegte die Parlamentspartei mit ihrer "New Model Army".
Am 30. Januar 1649 verlor der bis dahin amtierende König Charles I. seinen Kopf - noch nicht durch die Guilliotine, sondern durch das Schwert.
Unter den vielen - meist religiös formierten - Parteien erregte der radikale Flügel der "Levellers" (Gleichmacher) - Bewegung Aufmerksamkeit: die "True Levellers" (wahre Gleichmacher), die ein radikales Konzept zur Umwandlung Englands verfochten. Sie waren frühe Radikaldemokraten/Sozialisten/Anarchisten.
Die Diggers versuchten, die bestehende gesellschaftliche Ordnung zu umzuformen, die Besitzstände einzuebnen, indem sie eine agrarische Lebensweise anstrebten, die mit der der Gründung kleiner, ländlicher Kommunen einherging.
Zu diesem Zweck besetzten sie öffentliches Land, bauten darauf Häuser, legten Gärten und Felder an.
Das war für sie Strategie zur Abschaffung der herrschenden Klassen.
Sie gingen davon aus, dass es nur dann keine herrschende Klasse mehr geben konnte, wenn alle Engländer sich in unabhängigen Kommunen zusammen tun. So wurde die herrschende Klasse gezwungen, sich entweder den Kommunen anzuschließen oder zu untergeben, sodass es niemanden mehr geben würde, an den man Steuern zahlen müsste.
Die radikalen Digger hingen dem Mythos an, wonach vor der normannischen Eroberung Englands (1066) das Paradies der Gleichen in England geherrscht hätte, und sie sahen sich als die Sprecher der angelsächsischen Bauernschaft gegen das "normannische Joch", gegen das sich schon 1381 die Bauern erhoben hatten.
Der Glaube der Digger wurde von Gerrard Winstanleys Schriften gestärkt, die eine Weltsicht entwickelten, die eine ökologische enge Verbindung zwischen Menschen und der Natur vorstellte und die inhärenten Verbindungen zwischen den Menschen und ihrer Umwelt betonte.

Die True Levellers griffen aber bewusst kein Privateigentum an, sondern besetzten nur unkultiviertes und gemeinfreies Land und verteilten ihre Ernte, ohne etwas dafür zu verlangen.

Einige örtliche Landbesitzer, die um ihre Gewinne fürchteten, versuchten die Landbesetzer zu vertreiben. Nachdem dies misslang, zeigten sie den Fall in London an. Auf ihr Betreiben ordnete der oberste Richter Lord Fairfax 1650 an, die „Diggers“ zu schlagen, ihre Ernte und Werkzeuge zu zerstören. Nachdem dies geschah, war das Experiment nach nur 90 Tagen beendet.

Folgende Landkommunen der Digger wurden so gewaltsam aufgelöst:

Weybridge (Surrey County)
Cobham (Surrey County)
Wellingborough (Northamptonshire County)
Iver (Buckinghamshire County)

Ehre ihrem Andenken.

erhellende Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gerrard_Winstanley
http://de.wikipedia.org/wiki/True_Levellers

Nemetische Heimatzeitung

Nicht Heimat suchen, sondern Heimat schaffen! --- „Es geht um den Umbau der Welt zur Heimat, ein Ort, der allen in der Kindheit scheint und worin noch niemand war.“ (Ernst Bloch)

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status des Weblogs

Online seit 3421 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Sep, 11:28

Suche nach Stichworten in der NHZ

 

Aktuelle Beiträge

Nemetische Heimatzeitung...
Im Jahr 2010 wurde das praktische Projekt Nementien...
nemetico - 16. Dez, 17:28
Der Geist der Utopie
Ein neues nemetisches Video:
nemetico - 27. Okt, 19:03
Liebe und Arbeit bei...
Vorwort Ich habe den vorliegenden Text in seinen großen...
nemetico - 23. Aug, 03:25
Was machen die nur in...
Unter anderem: sie schauen sich den Schlafmohn an. Ein...
nemetico - 9. Jun, 06:45
Einladung zum nemetischen...
Wo? Im Belle Vallee zwischen Bad Niederbronn und Philipsbourg...
nemetico - 23. Mai, 23:54
Nemetisches Sommercamp...
Dieses Jahr ist es soweit. Vom 9.8.2010 bis zum 15.8.2010...
nemetico - 28. Apr, 08:36
Einladung ins Grüne...
Ahoj! und einen herzlichen Gruß zuvor! und:...
nemetico - 17. Mrz, 15:37
Grussbotschaft vom Stamm...
Liebe Freunde vom Stamm der Triboker zu Nemetien, mit...
nemetico - 10. Jan, 04:48
NHZ wünscht allen...
Die nemetische Vision geht nun in ihr zehntes Jahr....
nemetico - 1. Jan, 01:24
Triboker besuchen Likatien
Vom 4. bis zum 6.12.2009 besuchten Mitglieder des Stammes...
nemetico - 11. Dez, 02:23
Stamm der Triboker hat...
Der Stamm der Triboker hat sich nun einen eigenen Blog...
nemetico - 11. Dez, 01:41
Stamm der Triboker zu...
Die Hausgemeinschaft Grünes Haus Zunsweier beschloss...
nemetico - 28. Okt, 22:04
Gründungsdeklaration...
1. Die Bewohner des Grünen Hauses Zunsweier beschliessen...
nemetico - 28. Okt, 21:56
Herbstfest im Grünen...
Für Freitag, den 25.September 2009 lädt das...
nemetico - 9. Sep, 22:44
Veranstaltung "Anziehende...
Am Samstag den 12.9.2009 findet um 17:30 Uhr - im Rahmen...
nemetico - 9. Sep, 22:43
Ausflug zur Lebensgemeinschaft...
Am 11.9.2009 findet in den Räumlichkeiten der...
nemetico - 9. Sep, 22:43
Im Zeichen der Wirtschaftskrise...
Das nemetische Projekt entstand um 2000 und war aus...
nemetico - 9. Sep, 01:43
Aufhebung des Regionalismus...
Während der Entstehung des Nemetischen Projektes...
nemetico - 9. Sep, 01:02
Zusammenarbeit zwischen...
Die Gemeinschaften Kommune Weinheim und das Grüne...
nemetico - 30. Aug, 22:00
Tantrische Bauwoche im...
Die Gemeinschaft im Grünen Haus Zunsweier lädt...
nemetico - 28. Aug, 22:16

Meine Kommentare

Danke der Nachfrage
Nein, ich bin nicht offline, habe derzeit leider nur...
nemetico - 27. Nov, 10:20
verbreiten
Nun, die "Freunde Syriens" sind nicht allmächtig....
nemetico - 29. Feb, 13:39
Danke für den Link!
Hochinteressant. Nur: warum denn löschen? Verbreiten!
nemetico - 27. Feb, 04:26
US-gesteuerte NGOs
Die Existenz dieser US-gesteuerten NGOs ist auch mir...
nemetico - 31. Dez, 16:55
Genau das meine ich
Von einem Schmusekurs mit den USA habe ich nicht gesprochen,...
nemetico - 30. Dez, 23:15

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Zufallsbild

E-Cabet

Web Counter-Modul

Ich bin - wir werden

„Ich bin. Aber ich habe mich nicht. Darum werden wir erst.“ - "Es kommt darauf an, das Hoffen zu lernen. Seine Arbeit entsagt nicht, sie ist ins Gelingen verliebt statt ins Scheitern." (Ernst Bloch)

Die Zukunft der Welt

"Die Zukunft der Welt gehört der Gemeinschaft, habt also Vertrauen." (Étienne Cabet)

Größter Reichtum

“Von allen Dingen, die das Glück des Lebens ausmachen, schenkt die Freundschaft uns den größten Reichtum.” Epikur

Einstellung: Alle Links in Popups öffnen (ja/nein)

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

RSS Box


About: Über die NHZ
Alexandra Kollontai
Bauernrevolutionär Joss Fritz
Charles Fourier
Das nemetische Strategem
Der Geist der Utopie
Epikur
Ernst Bloch
Etienne Cabet
Freiheit in der Liebe
Freiheit und Verbindlichkeit
Friedrich Engels
Gemeinschaft gründen
Gemeinschaft und Integration
Gemeinschaft und Konflikt
Gemeinschaftsbildung
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren